Tut mir leid, es dir beizubringen, aber diese Getränke sind nicht vegan

Wer hätte gedacht, dass veganer freundlicher Alkohol so schwer zu bekommen ist? Egal, ob Sie ein überzeugter Veganer sind oder einfach nicht die Vorstellung von Insektenschuppen und Schweineknochen in Ihrem Glas Wein mögen, die Auswahl Ihres nächsten Getränks könnte schwieriger sein, als Sie denken.



nur ein paar Jungs sind Typen vine

Es stellt sich heraus, dass eine überwältigende Menge an Bier, Apfelwein und Wein nicht vegan ist. Du verbringst so viel Zeit damit, darüber nachzudenken, was Veganer essen dürfen und was nicht, du vergisst, was sie nicht trinken dürfen.





Obwohl bei einigen Alkoholen ganz offensichtlich angegeben wird, dass er vegan ist (Hast du nicht gehört? Es ist jetzt im Trend), kann man sich manchmal wundern. Keine Angst, wir sind für Sie da.





Bier und Apfelwein

Bild könnte enthalten: Gesicht, Lagerbier, Innenaufnahme, Innenarchitektur, Bartheke, Kneipe, Bier, Trinken, Alkohol, Getränk, Getränk, Person, Mensch





Während die meisten britischen Lagerbiere veganfreundlich sind, werden Real Ales oft durch Hausenblase gefiltert, eine Substanz, die aus Fischblasen gewonnen wird und eines der häufigsten tierischen Produkte bei der Alkoholherstellung ist, um ihnen ein klares Aussehen zu verleihen.



Ein guter Tipp sind deutsche und belgische Biere, denn die Braugesetze dieser Länder besagen, dass Bier nur Wasser, Hopfen, Gerstenmalz und Weizen enthalten darf – keines davon enthält Tiere.

Die derzeit auf dem Markt befindlichen veganen Biere sind Corona, Heineken, San Miguel, Becks, Budweiser, Carlsberg, Stella Artois und Brewdog.



Ihrem billigen Fosters-Tinny kann man jedoch nicht trauen. Zu den nicht veganen Bieren zählen Fosters, Carling und Kronenbourg.

Apfelwein

Leider enthalten Kopparberg, Rekorderlig, Strongbow und Somersby alle Gelatine. Gelatine wird aus den Knochen und dem Bindegewebe von Kühen oder Schweinen gewonnen. Tut mir leid, Veganer, ihr müsst die dunklen Früchte weglegen.

Es besteht jedoch noch Hoffnung. Zu den veganen Apfelweinmarken gehören Thatchers, Magners, Ciderboys, Hogans Cider und Bulmers. Es sind vielleicht keine dunklen Früchte, aber es ist etwas.

was bedeutet bumbaclot auf jamaika

Wein

Bild könnte enthalten: Gesicht, Mensch, Person

Lasst uns einen großen Woop-Woop für veganen Wein machen

Ein Moment auf den Lippen, ein Leben lang auf dem Gewissen. Lassen Sie es wissen, nur weil Wein aus Trauben hergestellt wird, heißt das nicht, dass er vegan ist! Vegane Weine werden jedoch immer beliebter und sowohl Co-op als auch Morrisons verkaufen mittlerweile veganen Prosecco. So ist das Leben für den veganen Trinker einfacher denn je.

Es gibt jedoch immer noch einen Berg nicht-veganer Weine, auf die Sie achten sollten, darunter Echo Falls, viele Geschmacksrichtungen von Blossom Hill und viele weitere Ihrer Lieblinge aus dem Tante-Emma-Laden.

Am sichersten ist es, das Etikett bei jeder einzelnen Flasche zu überprüfen. Der Großteil des Weins verwendet noch immer tierische Produkte wie Hausenblase in ihrem „Schönungsprozess“, einem Prozess, bei dem Tannine und Proteine ​​aus dem Wein entfernt werden. Eiweiß und Milch werden auch in Rotwein verwendet, um bitteren Geschmack zu entfernen. Außerdem enthalten alle Likörweine wie Portwein und Sherry Gelatine.

Asda, Co-op, Waitrose, Morrisons, Tesco und Sainsbury's bieten alle vegane Eigenmarken an. Lidl und Aldi führen auch eine Auswahl an veganen Weinen, so dass es nicht wirklich eine Entschuldigung gibt, all diese Fischdärme zu schlucken.

Spirituosen und Liköre

Bild könnte enthalten: Nachtclub, Party, Club, Mahlzeit, Essen, Alkohol, Bier, Bartheke, Pub, Getränk, Getränk, Nachtleben, Mensch, Person

Rosen sind rot Veilchen sind blau auf Spanisch

Wodka, Gin, Rum, Tequila und Schnaps sind alle vegan. Das heißt, solange Ihre Mixer auch vegan sind, können Sie loslegen.

Cocktails enthalten oft nicht-vegane Produkte, also solltest du vorsichtig sein. Zum Beispiel enthält eine Bloody Mary (falls sie noch jemand trinkt) Worcestershire-Sauce, die aus Sardellen hergestellt wird. Achten Sie auch auf Schaum auf einem Cocktail – es handelt sich höchstwahrscheinlich um Eiweiß.

Nun, da hast du es, eine detaillierte Aufschlüsselung all deiner Lieblingsgetränke und ob sie vegan sind oder nicht. Andere übliche nicht-vegane Zutaten in Getränken, auf die man achten sollte, sind: Albumin, Albumin, Karmin, Kasein, Laktose, Chitin und Pepsin. Dies sind alles tierische Nebenprodukte auf ihre eigene seltsame Art, also vermeide es am besten.

Im Zweifelsfall können Ihnen auch Websites wie barnivore.com, veganwinesonline.co.uk und die Vegaholic-App bei der Suche nach veganem Alkohol helfen.

Von diesem Autor empfohlene ähnliche Geschichten:

Das sind die alkoholischen Getränke, die dir am meisten die Zähne faulen lassen

Macht das Mixen von Getränken schneller betrunken?

Kann ich alle meine Facebook-Beiträge auf einmal löschen?

Genau wie viel Bewegung Sie brauchen, um jedes alkoholische Getränk zu verbrennen